Category Archives: Modellflug

Swift-S1-FES, 3.20m

Allgemeines
Modelltyp: Segelkunstflug
Masstab: 1:4, Scalemodell
Ausführung:  Voll-Gfk/Cfk, HS-Version
Fabrikat:  xmodels.it
Bezug: leomotion.com

Technik
Spannweite: 3.20m
Länge: 1.74m
Abfluggewicht: 6,736kg
Schwerpunkt: 100mm (kein Trimmblei notwendig)
Sonstiges: Flitschenhaken
Spezielles: IDS-Anlenkungen (Tragflächen)
Fes-Antrieb (Getriebe): LEO 4031-2550, (6.7:1)
Klapppropeller: RFM-Cfk17x13″, weiss
Spinner: RFM-Cfk-Scale, 45mm/6mm
BEC-Regler: Hobbywing Platinum Pro 120A Platinum HV V4
High Voltage
Kabinenhaube: Klappbar wie beim Original!

Radio/RC FrSky
Sender: FrSky X12s
Sender Programmiervorlage: Mike Shellim F3F Slope Racer
Empfänger/RX: FrSky-X 8 R
Sensor: UniSens-E, SM Modellbau
Akku Antrieb: 6S-Lipo, 4’500mAh/22,2V/40C
Stützakku RX:  OptiPower Ultra-Guard 430

Servos Futaba/MKS HV
Höhenruder: MKS HV747, 13.8kg.cm/7,2V
Seitenruder: MKS HV747, 13.8kg.cm/7,2V
Querruder: S3173SVi, 4,3kg.cm/7,4V
Wölbklappen: BLS173SVi, 7,6kg.cm/7,4V

Leergewichte:
Rumpf/Haube/Seite: 1’720g
Cfk-Steckung:    286g
Höhenleitwerk:    218g
Tragflächen: 2’540g
Total 4’764g

CMS Modellflugzeuge

Modellsegelflug auf der Alp Valpun – Target F3B

Das War ein wahnsinns Modellsegelflugtag. Am morgen verhiess der verhangene Himmel nichts gutes. Die Sonne drückte nur manchmal durch. Aber ich war guten Mutes und stieg die 40 Minuten auf die Krete unterhalb des “Chrüz”, dem Panyer Hausberg. Das hat sich gelohnt – und wie. Ein wenig Ballast in die Flügel und ab ging’s. Beste Konditionen mit schönem Hangwind und dramatischer Kulisse mit Sicht auf das ganze Prättigau und die Fideriser Heuberge. Ein Traum.